image1
image1 image2 image3

Video Anleitung - Einstellen der Ventile bzw. von dem Ventilspiel bei Fahrzeugen mit VW Käfer Motoren

 



In diesem Artikel beschreiben wir kurz das Einstellen der Ventile bzw. von dem Ventilspiel bei Fahrzeugen mit VW Käfer Motoren. Zuerst einmal entfernt ihr beide Ventildeckel, indem ihr die Federklammern mit einem Schraubendreher nach unten weghebelt. Achtung, in den Deckeln befindet sich immer etwas Öl.

Dann suchen wir den Zündzeitpunkt des 1. Zylinders (vorne rechts in Fahrtrichtung) indem die Riemenscheibe an der Kurbelwelle soweit gedreht wird, dass die Markierung für den oberen Totpunkt auf der Riemenscheibe mit der Gehäusefuge genau auf einer Linie liegt. Wenn ihr die Zündkerzen entfernt lässt sich der Motor leichter drehen! Um sicher zu gehen dass die Ventile von Zylinder 1 geschlossen sind sollte sich der Verteilerfinger im Zündverteiler auf der Zündposition von Zylinder 1 befinden. Ist dies der Fall dann sollten die Ventile Spiel haben. Ist dies nicht der Fall dann befindet ihr euch auf der Zündposition von Zylinder 3. Wenn die Riemenscheibe um 360 Grad in Uhrzeigerrichtung gedreht wird dann sollte die Zündposition von Zylinder 1 erreicht sein.  

Jetzt prüft ihr das Ventilspiel an Zylinder 1 (vorne links in Fahrtrichtung) indem ihr das 0.15mm-Blatt eurer Fühlerblatt-Lehre zwischen der Einstellschraube und dem Ventilschaft durch. Wenn der Abstand stimmt, sollte sich das Blatt leicht saugend bewegen lassen.

Wenn der Abstand nicht stimmt, dann mit einem passenden Schraubendreher und einen 13mm-Ringschlüssel korrigieren. Dafür haltet ihr die Einstellschraube mit dem Schraubendreher fest und löse die Kontermutter mit dem Ringschlüssel. Stell das Ventilspiel mit der Einstellschraube und der Fühlerblattlehre ein. Nach korrekter Einstellung die Einstellschraube mit dem Schraubendreher halten und die Kontermutter wieder fest ziehen.
Messt zur eigenen Sicherheit das Ventilspiel nach dem Festziehen der Kontermutter noch einmal nach.

Da die Zündreihenfolge bei VW-Käfer Motoren 1-4-3-2 beträgt, stellen wir in dieser Reihenfolge auch gleich das Ventilspiel ein. Da Zylinder 1 eingestellt ist, folgt nun Zylinder 4 (hinten links in Fahrtrichtung). Dazu drehen wir die Riemenscheibe um 180 Grad im Uhrzeigersinn. Der Verteilerfinger im Zündverteiler sollte nun auf Zündposition 4 stehen. Das Ventilspiel analog Zylinder 1 einstellen.

Es folgt Zylinder 3 (vorne links in Fahrtrichtung). Dazu drehen wir die Riemenscheibe um 180 Grad im Uhrzeigersinn. Der Verteilerfinger im Zündverteiler sollte nun auf Zündposition 3 stehen. Das Ventilspiel analog Zylinder 1 einstellen.

Zuletzt ist Zylinder 2 (hinten rechts in Fahrtrichtung) an der Reihe. Dazu drehen wir die Riemenscheibe wieder um 180 Grad im Uhrzeigersinn. Der Verteilerfinger im Zündverteiler sollte nun auf Zündposition 2 stehen. Das Ventilspiel analog Zylinder 1 einstellen.


Zuletzt die Ventildeckel wieder montieren und fertig. Zum genaueren Verständnis folgt ein Video zum Einstellen der Ventile bzw. von dem Ventilspiel bei Fahrzeugen mit VW Käfer Motoren.






2018  Motorenfans   globbers joomla templates
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok